Weltkarte
Slider

50.000 Festival-Bibel für Woodstock

Begegnungen auf dem Woodstock-Festival 

 

Musikfestivals sind eine tolle Möglichkeit, um Jugendliche zu erreichen. Deswegen fuhren wir als zehnköpfiges Team von To All Nations zum größten Festival Europas: dem 23. Woodstockfestival in Polen mit insgesamt 750.000 Besuchern. Wir wollten ihnen eine Alternative zu dem bringen, was die meisten dort suchen: Musik, Drogen und Sex.

 

Unsere Alternative war eine eigens dafür gedruckte Festivalbibel: das Neue Testament und einige zusätzliche Seiten mit Informationen zum Christentum und mit Zeugnissen von Menschen, die aus diesem Umfeld heraus zu Jesus gefunden hatten. 

 

In einem internationalen und überkonfessionellen Team unter schwedischer Leitung von knapp fünfzig Personen, verteilten wir an sechs Tagen insgesamt 50.000 polnische, 10.000 englische und 1.500 deutsche Bibeln. An verschiedenen Stellen boten wir die Bibeln an, welche in der Regel auch gerne angenommen wurden und Gespräche ermöglichten. Zwei 16-jährige Mädchen waren begeistert von der Bibel und kamen auf uns zu, um ehrlich suchende, aber auch skeptische Fragen zu stellen.

 

Mit einem jungen Mann sprachen wir über den Weg der Rettung. Er hatte in der katholischen Kirche viel vom Glauben mitbekommen, aber von Gnade und Sündenvergebung durch Jesus wusste er noch nichts. Am Ende beteten wir gemeinsam für seine Errettung! 

 

Begegnungen auf dem Woodstock-Festival 

Bei einem solchen Festival geht es um Musik und Gemeinschaft. Wir trafen auf die unterschiedlichsten Personen, vom Obdachlosen bis hin zur Familie und sahen große Not: Alkohol- und Drogenmissbrauch, Sinnsuche bei Sekten und sexuelle Zügellosigkeit. Was die Menschen hier aber alle gemeinsam haben, ist Zeit. Das ist eine wunderbare Möglichkeit für uns als Christen, ihnen dort zu begegnen. Betet mit uns gemeinsam dafür, dass das ausgestreute Wort Gottes viel Frucht in Polen trägt und Menschenleben durch das Lesen des Wortes Gottes verändert werden! 

 

Verwendungszweck: 20-501-00 Send Me