Weltkarte
Slider

Raimund und Ploy Homberg

 

Homberg Raimund Ploy Vorschau

Raimund und Ploy leiten und koordinieren die Gesamtarbeit der Stiftung „Avoda School“. In mehreren Orten helfen sie den Kindern durch die Privatschulen und Lernzentren eine gute Bildung zu erlangen und sie so vor dem Menschenhandel und der Prostitution zu bewahren. Ihr Fokus liegt auf sozial schwachen und ausgestoßenen Kindern und Flüchtlingen aus den Nachbarstaaten Myanmar (Burma) und Laos. Gleichzeitig fördern und begleiten sie einige Gemeindegründungsprojekte.

 

Durch einen wirtschaftlichen Zweig einer kleinen Firma, die Alaunsteine produziert, unterstützen sie die Stiftungsarbeit und versorgen einige Familien durch die Arbeitsplätze.

 

Mitarbeiter seit:     2002