Weltkarte
Slider

Mit dem Bibel-Bus durch Uruguay

bibel bus uruguay artikel

Wir möchten euch mitnehmen nach Uruguay. Ausgestattet mit einem großen Zelt sind wir mit einem Team im Bibel-Bus in fünf Städten unterwegs, um das Evangelium zu verkündigen. Das Team setzt sich aus Geschwistern zusammen, die den Herrn Jesus liebhaben und die frohe Botschaft anderen weitersagen wollen.

 

Ein Tag während des Einsatzes sieht etwa so aus: Um halb neun gibt es Frühstück, davor die persönliche Stille Zeit. Nach dem Frühstück und einem gemeinsamen Bibelstudium, bei dem auch aktuelle Gebetsanliegen ausgetauscht werden, geht es dann auf die Straße, um Traktate und Einladungen zu den Abendversammlungen zu verteilen. Besonders aufsehenerregend ist dabei der Bibel-Bus, dessen Lautsprecher eine sehr hohe Reichweite haben und mit dem wir durch die Straßen fahren.

 

Nach dem Mittagessen und einer kurzen Gebetsgemeinschaft geht es wieder an die Arbeit. Während einige die Kinderstunde im Zelt vorbereiten, sind andere schon unterwegs, um Kinder zur Kinderstunde einzuladen. Mit dem Bibel-Bus sammeln wir die Kinder in verschiedenen Stadteilen ein. Die Kinderstunden sind sehr beliebt. In einem Dorf hatte eine Mutter sogar einmal den Bus mit dem Motorrad eingeholt, damit ihr kleines Kind, das den Bus verpasst hatte, dabei sein konnte.

 

Das Schönste an der Arbeit ist, selbst hautnah mit dabei zu sein und zu erleben, wie Gott Leben verändert!

 

Schulz Lydia paul portrait

Paul und Lydia Schulz