Leiter/in der Jüngerschaftsschule "Follow Me"

Deutschland Leiter/in der Jüngerschaftsschule "Follow Me"

Details

Referenznummer 201710ID01
Einsatzland Deutschland

Gesucht wird ein/e Mitarbeiter/in oder Ehepaar, der/die die Jüngerschaftsschule "Follow Me" leitet.

 

Ihre Aufgaben
  • Organisation und Planung des Alltags der Jüngerschaftsschule
  • Inhaltliche und organisatorische Lehrverantwortung
  • Strategische Reflexion und Weiterentwicklung der Jüngerschaftsschule
  • Anleitung eines Mitarbeiterteams (Vollzeitler, Praktikanten, Ehrenamtler)
  • Mentoring und persönliche Begleitung der Teilnehmer und Mitarbeiter in der Jüngerschaft
  • Mitwirkung beim Aufbau eines Unterstützerkreises

 

Ihr Profil

Sie haben…

  • eine persönliche, wachsende Beziehung zu Jesus Christus und sind aktives Mitglied einer evangelikalen Gemeinde
  • eine Bibelschulausbildung und sind theologisch gefestigt
  • eine Leitungs- und Lehrbegabung
  • ein Herz für Jüngerschaft, junge Erwachse und führen ein vorbildliches Leben in der Jüngerschaft
  • die Grundfähigkeit strategisch missionarisch zu arbeiten

 

Wir bieten

  • Hilfestellung beim Aufbau eines Unterstützerkreises
  • geistliche und administrative Begleitung während des Dienstes
  • Anleitung und Hilfestellung bei strategischen und konzeptionellen Fragestellungen
  • Hilfestellung und Planung für die persönliche, charakterliche und dienstbezogene Weiterbildung
  • Mentoring und Member Care durch erfahrene Missionare und Mitarbeiter

 

Hintergrundinformationen

Die Jüngerschaftsschule „Follow Me“ geht auf die Initiative einiger Pastoren und Gemeinden zurück. Gemeinsam mit dem Missionswerk „To All Nations“ entwickelte man das Konzept und startete im Jahr 2004 den ersten Jahrgang. Von der Gründung an ist die Jüngerschaftsschule „Follow Me“ für bereits mehr als 250 Christen zu einer Zeit geworden, die ihren Glauben und ihr Leben maßgeblich geprägt hat.

Das Ziel der Jüngerschaftsschule ist es, jungen Christen zu zeigen, was es heißt als Jünger Jesu zu leben, ihnen die Möglichkeit zu geben, Gottes Wirken in dieser Welt selbst zu erleben und sie darin herauszufordern ihr Leben vollständig nach dem Willen Gottes auszurichten. Das halbjährige Programm verbindet sowohl Praxis und Theorie, als auch In- und Auslandserfahrung sehr eng miteinander.

Als künftiger Leiter der Jüngerschaftsschule geht es nun darum, diese Arbeit einerseits fortzuführen, sie zudem aber auch inhaltlich und strukturell weiter zu entwickeln, sowie Möglichkeiten zu erörtern, um das Konzept innerhalb der weltweiten Arbeit von To All Nations zu multiplizieren.

Sie haben weitere Fragen? Richten Sie diese bitte an: bewerbung@to-all-nations.de

©2020 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.