Yuri Mark

Yuri Mark

Einsatzland: Deutschland

Deutschland

Unterstützen

Beschreibung

Yuri Mark kam im Jahr 2015 mit seiner Familie nach Deutschland. Die Christen Gemeinde Mayen hat ihn eingeladen, um in der Gemeinde zu dienen. Anfänglich war die Gemeinde eine homogene Einheit von russlanddeutschen Geschwistern, die sich zu einer multinationalen Gemeinschaft entwickelt hat. In der Gemeinde gibt es mittlerweile einheimische Deutsche, Ukrainer, Russen, eine Familie aus dem Iran, eine Familie aus Venezuela und eine Familie aus Nigeria. Junge Menschen aus anderen afrikanischen Ländern, aus Eritrea und Ruanda, besuchen die Gemeinde regelmäßig.
Yuri dient in der Gemeinde als Ältester und verbringt viel Zeit mit Geschwistern beim Bibelstudium, leitet Kleingruppen in der Jüngerschaft, Familienkleingruppen, besucht Geschwister zu Hause, haltet Unterricht für Getaufte und gibt neuen Gläubigen geistliche Anleitung. Die Hauptaufgabe war und ist der Gemeinde dabei zu helfen, eine neue Vision zu entwickeln. Es bestand der Wunsch, eine multiethnische Gemeinde zu sein, die Gottes Vision einer geistlichen Familie für alle Völker widerspiegelt und in die geistliche Ausbildung fähiger junge Brüder und Schwestern zu investieren. In diesen Prozessen ist Yuri maßgeblich bis heute beteiligt.

©2021 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.