Auf den Schultern von Riesen

Auf den Schultern von Riesen

Die weltweite Missionsarbeit ist ein großes Puzzle, das Gott zusammensetzt. Gott arbeitet mit vielen Menschen, Gemeinden und Organisationen, um sein Ziel zu erreichen. Du und ich wurden gerufen, ausgestattet und haben das Privileg ein Teil seiner Mission zu sein. Unser Beitrag ist ein sehr wichtiger Teil. Doch es geht nicht um uns.

Überall dort wo wir uns investieren, geht es darum Menschen mit der Retter-Liebe anzustecken, in der nächste Generation einheimischer Leiter vorzubereiten, ihnen zu zeigen, wie sie sich und ihre Gaben unabhängig von Bildung und Vermögen in das Reich Gottes investieren können.

Gott rüstet uns mit einer großen Vielfalt an Ideen und Strategien aus, um Gottes Reich in allen Teilen der Welt zu bauen. Diese Vielfalt ermutigt uns zur Zusammenarbeit. Denn gemeinsam können wir mehr erreichen als jeder Einzelne. Diese Vielfalt ist ein Geschenk und von Gott gewollt. Wenn wir gemeinsam Menschen für Jesus gewinnen, wird er verherrlicht.

Die Vielfalt an Ansätzen, die wir heute nutzen, um Missionsarbeit umzusetzen, ist möglich, weil Generationen von treuen Jüngern vor uns gegangen sind und wir auf deren Schultern stehend weiter blicken dürfen als sie. Es ist nun Teil unseres Auftrags die nächste Generation vorzubereiten, die Leidenschaft und Verantwortung weiterzugeben.

In Gottes Mission geht es also nicht darum, was wir alleine bewerkstelligen können, sondern wie wir uns in Gottes Wirken einbringen. Es geht darum was bleibt, wenn wir den Staffelstab weitergeben: Einheit in der Vielfalt, wenn wir den Auftrag Jesu gemeinsam ausführen.

Spenden

Zurück

©2022 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.