Ein geländegängiges Auto für Madagaskar

Ein geländegängiges Auto für Madagaskar

Seit 2021 helfen wir im Süden Madagaskars Menschen in entlegenen Dörfern. Sie leiden bereits seit Jahren unter der schlimmsten Dürre in den letzten 40 Jahren. Einheimische Mitarbeiter und Einsatzgruppen haben sich immer wieder auf den beschwerlichen und gefährlichen Weg gemacht, um dort Lebensmittel zu verteilen und Gottes Liebe weiterzugeben.

Dafür brauchen wir dringend ein geländegängiges Fahrzeug. Die gemieteten Fahrzeuge, die wir bisher benutzt haben, waren wenig zuverlässig und haben unsere Mitarbeiter zum Teil in lebensbedrohliche Gefahren gebracht.

Ein geeignetes Fahrzeug für Madagaskar zu kaufen ist schwierig und teuer.

Durch eine vielleicht von Gott geführte Begebenheit haben wir Kontakt zu einem Mitarbeiter einer Missionsorganisation in Madagaskar bekommen, der uns helfen will, sich nach einem Fahrzeug umzusehen. Dabei fand er ein interessantes Fahrzeug, das genau für das, was wir machen wollen geeignet ist. Der Landcruiser ist erst 17 Jahre alt, hat aber vergleichsweise wenig gelaufen und macht optisch einen guten Eindruck. Er soll etwa 25.000 € kosten, was aber unter den gegebenen Umständen ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis ist.

Diese Fahrzeuge haben sich für Afrika bewährt und werden auch von anderen Hilfswerken gefahren.

Möchtest du dich mit deiner Spende am Kauf des Missionsautos für Madagaskar beteiligen?

Verwendungszweck: 64-000-01 Auto für Madagaskar

Feldleiter Afrika

Zurück

©2022 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.