Gemeindebau und Schicksalsschlag

Gemeindebau und Schicksalsschlag

Georg Fares ist Ältester einer Brüdergemeinde in der Stadt Salto. Die junge Gemeinde versammelt sich bisher in einem Hotel. Dort können sie keine Kinder- und Jugendarbeit machen und auch die Besitzer möchten, dass sie ausziehen.

So hat sich die Gemeinde ein Grundstück gekauft und sind fleißig beim Bau ihres Gemeindehauses. Dann ist plötzlich die Ehefrau von Georg verstorben. Trotz aller Schwierigkeiten haben die Geschwister der Gemeinde mit viel Opfer den Bau vom Gemeindehaus vorangetrieben.

Unser Missionar Paul Schulz und seine Gemeinde unterstützt den Pastor und seine Gemeinde in dieser schweren Zeit. Aktuell wird auch ein Baueinsatz geplant.

Bitte nehmt die Gemeinde und besonders die Familie des Gemeindeleiters ins Gebet. Wenn ihr den Gemeindebau auch finanziell unterstützen möchtet, wären die Geschwister euch sehr dankbar.

Spenden

Zurück

©2022 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.