Schneiderin aus Leidenschaft

Schneiderin aus Leidenschaft

Sara ist die Schneiderlehrerin auf unserer Station in Indien.

Sie ist verwitwet und hat zwei Kinder. Das Schneidertraining in Karnataka Shubhasamachara Mandal (Mission Gute Nachricht für Karnataka") Bangalore besteht seit ca. 15 Jahren. In Indien sind die meisten Frauen vom Einkommen ihrer Familie abhängig. Jedoch geben in vielen armen Familien die Männer ihre Tageslöhne für Alkohol aus und können somit ihre Familien kaum ernähren.

Das Training bietet den Frauen die Möglichkeit eine Fähigkeit zu erlernen, mit der sie in Textilfabriken arbeiten oder sich selbstständig machen können und so ein zusätzliches Einkommen für die Familie erhalten. Es gibt ihnen ein Gefühl von Stabilität und Selbstvertrauen. Für viele Frauen hatte das Training große Auswirkungen auf ihr Leben, da sie dadurch Unabhängigkeit erreichten.

Seit etwa drei Jahren unterrichtet Sara die Frauen. Durch ihre ruhige und freundliche Art schafft sie eine vertrauensvolle Atmosphäre. Die Frauen kommen gerne zum Training, da Sara sie auf eine verständliche und einfache Art unterrichtet. Sie glaubt an Gott und in ihrem Verhalten und ihrer Arbeit können die Frauen einen Unterschied sehen.

Im Moment haben wir nur ziemlich alte Nähmaschinen für den Unterricht, doch Sara wünscht sich elektrische Maschinen, um den Unterricht auf ein neues Level zu bringen. Zusätzlich wird damit den Nähschülerinnen ermöglicht wettbewerbsfähig zu sein.

Kannst du dir vorstellen ein Teil dieses Projektes zu sein?

Missionarin in Indien

Spenden

Weitere Artikel

 

 

Zurück

©2022 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.