Maggie aus Uganda

Maggie

Maggie kam mit einer angeborenen Bewegungs- und Muskelstörung zur Welt. Diese führte zu einer abnormalen Gehirnentwicklung. Nach der Geburt bekam sie zusätzlich eine starke Malaria, die zu einer zerebralen Lähmung führte.

Mit durchschnittlich 70 Euro pro Monat kann Maggie im Kinderzentrum mit individueller Ernährungshilfe, Physio-, Sprachtherapie und medizinischer Versorgung geholfen werden. Sie kann dort die bestmögliche Förderung bekommen, um ihr die Chance zu geben, ihr Leben bestmöglich und nachhaltig zu verändern.

Bei den Kindern von New Hope, handelt es sich um Kinder mit ganz individuellem Versorgungs- und Förderbedarf. Die angegebenen Patenschaftsbeiträge sind darum sehr unterschiedlich. Sollten Sie eines der Kinder besonders auf dem Herzen haben, möchten oder können aber nur eine andere Summe zahlen, schreiben Sie uns einfach an.

  • Alter: 7 Jahre
  • Land: Uganda
  • Mädchen
©2022 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.