Kinderheim "Haus des Lichts"

 Kinderheim "Haus des Lichts"

Einsatzland: Thailand

Thailand

Projektdetails

Feld
  • Südostasien
Dienstbereiche
  • Gemeindebau
  • Sozialdiakonische Dienste
  • Jüngerschaft
Spenden

Beschreibung

Unser Kinderheim heißt "Baan Seng Sawaang" übersetzt „Haus des Lichts“. Die Kinder stammen überwiegend aus den Bergstämmen der Hmong und Mien, die sich zum größten Teil im Norden Thailands niedergelassen haben. Es sind viele Kinder, die aus armen und vernachlässigten Verhältnissen kommen. Unsere Kinder werden von einem christlichen Ehepaar betreut, dass selbst aus einem der Bergstämme kommt. Alkohol und Drogen sind ein großes Problem und wirken sich häufig in häuslicher Gewalt und zerrütteten Familien aus. Die Folgen sind Ehescheidungen und Wiederheirat. Die Kinder haben dann keinen Platz in den neuen Beziehungen und werden an Großeltern oder anderen Verwandten abgeschoben. Diese sind oft mit der Erziehung und Versorgung überfordert. Aber es gibt auch sehr arme Familien, die es sich nicht leisten können, ihre Kinder zur Schule zu schicken. Zudem ist die Schulbildung in den Bergen sehr schlecht und die Lehrer oft nicht engagiert. Hier im Haus des Lichts möchten wir neben der humanitären Hilfe und schulischen Bildung auch die Liebe Gottes weitergeben. Sie sind geliebt und wertvoll. Das Kinderheim ist einer Thaigemeinde angeschlossen, welches von dem Heimvater (dem Pastor) geleitet wird. Gegründet wurde das Kinderheim 2009 von Christian und Andrea Thiele. Unsere Ziele: - Die Kinder erhalten im „Haus des Lichts“ ein liebevolles Zuhause, wo sie Liebe, Annahme, Geborgenheit und Förderung bekommen. - Sie sollen zu selbständigen Persönlichkeiten herangezogen werden. - Gottes Liebe kennenlernen - In der Lage sein, selber gesunde Familien zu gründen - Hilfe beim beruflichem Werdegang Weitere Tätigkeiten: - Englischunterricht, Krankenbesuche, Seniorenarbeit im Ort - Gemeindebau Zusammenarbeit mit dem Dachverband der Thaikirche (CCT)

Verwendungszweck
70-104-00 Sobtschom - Baan Seng Sawaang

©2020 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.