Kindertagesstätte "Narnia"

 Kindertagesstätte "Narnia"

Einsatzland: Republik Moldau

Republik Moldau

Projektdetails

Feld
  • Osteuropa
Dienstbereiche
  • Sozialdiakonische Dienste
Spenden

Beschreibung

Seit Herbst 2018 dient die Kindertagesstätte "Narnia" den Kindern in Ceadir-Lunga. Das Projekt entstand aus der großen Not von Kindern, deren Eltern im Ausland ihr Glück suchen. Diese Kinder sind bestenfalls bei ihren Großeltern untergebracht. Manchmal aber auch bei Fremden, die für etwas Geld bereit sind, die Erziehung zu übernehmen. Doch selbst die Kinder, die bei ihren Eltern leben, müssen leider oft erleben, dass ihre Eltern keine Zeit oder Lust haben sich um ihre Kinder zu sorgen. Nach dem Sommerlager für Kinder aus Ceadir-Lunga überlegten wir, wie wir sie weiter betreuen können. In Partnerschaft mit dem Werk Gloria konnten wir die Kindertagesstätte starten. Narnia soll ein Ort sein, wo Kinder nicht nur lernen mit ihren Ängsten und Einsamkeit zu kämpfen - wie im Buch Chronik von Narnia – sondern auch ganz praktisch Hilfe bekommen. Jeden Tag bekommen die Kinder hier ein leckeres Mittagessen und Hilfe bei den Hausaufgaben. Nachdem die Hausaufgaben erledigt sind, werden im Spielzimmer viele Aktivitäten angeboten – von Gemeinschaftsspielen, über Basteln, Nähen und vieles mehr. Als christliche Tagesstätte ist uns am Wichtigsten, den Kindern von Gottes Liebe zu erzählen. Das tun wir am Samstag: vormittags für Kinder und nachmittags für Teens. Insgesamt können wir so 60 Kindern helfen. Im Moment können wir nicht mehr als 30 Kinder pro Treffen aufnehmen.

Verwendungszweck

©2020 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.