Aktuelles aus der Missionszentrale

Aktuelles aus der Missionszentrale

"Wir leben ja im Glauben und noch nicht im Schauen."

2. Korinther 5,7

Liebe Missionsfreunde,
in der Corona-Krise mussten wir den Autopiloten ausstellen und überwiegend auf Sicht leben – wir können maximal für die nächsten 14 Tage planen. Als Glaubenswerk sind wir auch in „normalen“ Zeiten herausgefordert im Glauben und nicht im Schauen zu leben, das kommt uns jetzt zu Gute.

Wir sind froh, dass bisher keiner unserer Mitarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert ist. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Missionare hatte beim Krisenmanagement oberste Priorität. Während wir hoffen, dass bald wieder mehr Normalität in unser Leben und Arbeiten kommt, bleiben viele Fragen offen: Was wird sich ändern, wie geht es weiter? Deshalb beten wir täglich: „Zeige uns Herr deinen Weg“.

Dass diese besondere Zeit auch viel Unsicherheit in Bezug auf die Finanzen mit sich bringt, muss ich Ihnen sicher nicht erklären. Es sind zum einem mehr Kosten durch Sonderflüge und Rückholaktionen entstanden. Zum anderen machen wir uns auch Gedanken, wie sich unsere Spender zukünftig in der Wirtschaftskrise verhalten werden. In vergangenen Krisen haben wir unsere treuen Unterstützer zu schätzen gelernt und bleiben zuversichtlich, dass Gott uns versorgen wird. Wenn Sie die Missionsarbeit gerade jetzt unterstützen können, sind wir Ihnen besonders dankbar. Verwendungszweck: Missionare in Not

Spenden

Besonders dankbar sind wir auch für die vielen Daueraufträge für den Neubau! Auch wenn es zwischenzeitlich nicht die oberste Priorität war, sind wir weiter im Bewilligungsverfahren und hoffen bald einen positiven Bescheid auf die Bauvoranfrage zu bekommen. Unser Wunsch ist es, noch dieses Jahr mit dem Neubau der Missionszentrale zu beginnen. Als Bestätigung von unserem Herrn beten wir für eine Startsumme von 500.000 Euro, davon sind bis jetzt schon 110.000 Euro eingegangen! Bitte beten Sie mit uns für 1.000 Spender, die mit monatlich 25 Euro (oder mehr) das Bauprojekt ermöglichen. Vielleicht kennen Sie noch jemanden, der uns helfen kann. Verwendungszweck: Neubau

Herzlichen Dank, dass Sie mitbeten, mithelfen und mitgehen für Gottes Herzensanliegen – die Mission!

- Missionsleiter -

Weitere Artikel

 

 

Zurück

©2020 To All Nations e.V.
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.