Weltkarte
Slider

Patenschaften

Eine Patenschaft ist der Beginn einer besonderen Beziehung, in der Sie ganz praktisch das Leben Ihres Patenkindes nachhaltig verändern können. So bekommt das Ziel Ihrer Spende ein Gesicht und eine Persönlichkeit.

 

 

Wie hilft eine Patenschaft?

 

Durch eine Patenschaft ermöglichen Sie einem in seiner Existenz bedrohtem Kind aus einem Entwicklungs-, oder Schwellenland, dass es an unseren umfangreichen Programmen in einer unserer Einrichtungen vor Ort teilnimmt. Hier bekommt Ihr Patenkind regelmäßige Mahlzeiten, Kleidung, Bildung, medizinische Versorgung und hört die christliche Botschaft.

Ihre Hilfe wirkt sich gleich mehrfach aus! Sie schenken Ihrem Patenkind nicht nur das Überleben, sondern ermöglichen ihm ein neues besseres Leben mit Hoffnung, Sinn und Inhalt.

 

 Patenschaften Bild1 Vorschau

 

 

Ein Tropfen auf den heißen Stein?

 

Macht es überhaupt Sinn, bei so viel Elend und Not zu helfen? Ist das nicht der besagte „Tropfen auf den heißen Stein?“ Was aber, wenn dieser „Tropfen“ einem Menschen das Leben rettet und Hoffnung und eine Chance auf eine Zukunft bedeutet? Dann macht es Sinn zu helfen!

 

Meine lieben Eltern,

vielen Dank, dass Ihr an mich denkt und mich liebt. Gott segne Euch dafür. Danke für die Geburtstagsgrüße.Aber wisst Ihr was? Hier in Malawi ist es gar nicht üblich Geburtstag zu feiern. Und deshalb habe ich mich doppelt gefreut.

Mir geht es hier sehr gut, ich bin ein glückliches Mädchen. Jetzt gerade bin ich in der 2ten Klasse und ich gehe sehr gern zur Schule. Auch zu Hause ist jetzt alles wieder gut. Ihr müsst wissen, meine Schwester Juliet und ich leben bei unserer Oma und die ist sehr alt und kann nicht laufen. Natürlich kann sie auch nicht auf dem Feld arbeiten und somit sind wir immer knapp mit Essen. Es ist gut, dass unsere Nachbarn so nett sind und uns immer was abgeben. Juliet und ich essen ja dann bei MCHEREZO und das ist auch gut so.

Ich weiß auch, dass Ihr mich unterstützt und darüber bin ich sehr froh. Ich würde Euch so gerne kennenlernen. Na ja, vielleicht... eines Tages…

Herzlichen Dank für alles was Ihr für mich tut und liebe Grüße von meiner ganzen Familie.
Mercy
Mercy
Waisenkind aus Chiole

 

Was kann ich tun?

 

Werden Sie Pate und investieren Sie in das Leben eines Kindes. Sie haben die Möglichkeit, regelmäßig mit Ihrem Patenkind per Brief zu kommunizieren. Wenn Sie den ersten Brief Ihres Patenkindes in den Händen halten,  werden Sie spüren, wie wertvoll so eine Patenschaft für ein Kind in Not ist.  Es ist auch möglich, Ihr Patenkind vor Ort zu besuchen! Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn Sie für Ihr Patenkind beten!

Mit nur 35,- Euro im Monat sorgen Sie für Ihr Patenkind. Mit der Übernahme einer Patenschaft, gehen Sie keine vertragliche Verpflichtung ein. Sie helfen so lange Sie wollen oder können. Für Ihre Spenden erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

 

Mehr Informationen zu den Möglichkeiten einer Patenschaft erhalten Sie per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.